Donnerstag, 19 September 2019
Notruf : 112

23.12.2015 – Brand Gebäude groß – Hagelberg Ortsverbindung Lübnitz

Einsatz 93 / 2015 – 00:41 bis 10:30 Uhr

Auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes, kam es in der Nacht zum Mittwoch zu einem Großbrand. Nach ersten Meldungen „Es handle sich hierbei um einen Gebäudebrand“, bestätigte sich nicht. Stattdessen brannten vor Ort ca. 2/3 von ca. 5000 Quaderballen, welche zur Lagerung übereinander geschichtet waren.

Nach der ersten Formierung der Einsatzkräfte am Einsatzort, wurde eine sogenannte Riegelstellung erzeugt, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Für das Eingrenzen des Brandes, wurde mittels 5 Tanklöschfahrzeugen ein Pendelverkehr eingerichtet. Als dauerhafte Lösung der Löschwasserversorgung diente später eine Zisterne mit ca. 400m³ Löschmittelvorrat. Von dieser wurden 3 Leitungen zur Förderung des Wassers, an die Knotenpunkte gelegt und somit eine stabile Löschwasserversorgung erzeugt. Zeitweilig kamen bis zu 3 landwirtschaftliche Maschinen (Rad- und Teleskoplader) zum Einsatz um die Brandlast voneinander zu trennen.

Insgesamt kamen hierfür ca. 75 Kameraden der Feuerwehren der Stadt Niemegk, Wiesenburg und Bad Belzig zum Einsatz. Für den Austausch der Information und Kommunikation, wurde der Einsatzleitwagen aus Niemegk eingesetzt. Warme Getränke und Speisen wurden durch die SEG Verpflegung zubereitet und vor Ort an die im Einsatz befindlichen Einsatzkräfte ausgegeben. Aufgrund der Nähe des gelagerten Strohs in Form von Quaderballen zu einer Halle mit Nutztieren (Kühen), wurden vorsorglich ca. 50 Kühe in eine weiter entfernte Halle transferiert.

Neben den Feuerwehren, sicherte ein Rettungswagen aus der Kur- und Kreisstadt die Tätigkeiten der Feuerwehren ab. Der stellv. Kreisbrandmeister verschaffte sich vor Ort einen Überblick über die Lage und Unterstützte in organisatorischen Dingen die örtlich zuständigen Feuerwehren. Die weiteren Maßnahmen umfassen das kontrollierte Abbrennen, sowie die Sicherstellung des Brandschutz. Die Ortsverbindungsstraße zwischen Hagelberg und Lübnitz bleibt mindestens für die nächsten 24 Stunden für den Verkehr gesperrt. Hierfür hat der Kreisstraßenbetrieb eine Vollsperrung der Straße vorgenommen.

Text: Feuerwehr Bad Belzig

Im Einsatz:
Amtswehrführung: ELW
Ortsfeuerwehr Niemegk: LF10 & TLF
Ortsfeuerwehr Bad Belzig: LF16, DLA(K), TLF & MTW
diverse Ortswehren aus der Stadt Bad Belzig
Ortsfeuerwehr Wiesenburg: LF, TLF & MTF
Polizei Bad Belzig
Vertreter der Medien

2015-12-23-1 2015-12-23-2 2015-12-23-3 2015-12-23-4 2015-12-23-5 2015-12-23-6 2015-12-23-7 2015-12-23-8 2015-12-23-9 2015-12-23-10