Donnerstag, 19 September 2019
Notruf : 112

29.12.2015 – Hilfeleistung Unfall – BAB 9 – Richtung Berlin – km 31,5

Einsatz 96 / 2015 – 00:19 bis 01:45 Uhr

Ein Fiat Kleintransporter war auf einen Lkw aufgefahren. Während der Lkw auf dem Standstreifen halten konnte, kam der Kleintransporter auf der Mittelspur zum Stehen. Durch den Aufprall wurde der Fiat derart beschädigt, dass diverse Betriebsstoffe ausliefen. Sowohl der Fahrer des Kleintransporter und der Fahrer des Lkws blieben unverletzt und konnten nach kurzer Untersuchung durch den Rettungsdienst an der Unfallstelle verbleiben.

Die 20 angerückten Einsatzkräfte der Feuerwehr beräumten die Fahrspuren und streuten die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemittel ab. Für die Dauer dieser Maßnahmen blieben zwei Fahrspuren gesperrt. Aufgrund des wenigen Verkehrs führte das jedoch zu keiner Behinderung.

Im Einsatz:
Amtswehrführung: ELW
Ofw Niemegk: LF10
Ofw Dahnsdorf: RW2 & TLF
Rettungswache Niemegk: RTW
Rettungswache Bad Belzig: NEF
Autobahnpolizei

2015-12-29-1 2015-12-29-2 2015-12-29-3 2015-12-29-4 2015-12-29-5