Donnerstag, 19 September 2019
Notruf : 112

31.12.2015 – Brand Wald – Grabow Richtung BAB 9

Einsatz 97 / 2015 – 13:57 bis 15:35 Uhr

Ein Anrufer meldete der Leitstelle einen Waldbrand nahe der Ortschaft Grabow und der Autobahn 9. Aufgrund der Lage der Einsatzstelle, breitete es den Einsatzkräften einige Mühe die Einsatzstelle zu finden. Auch schlecht befahrbare Waldwege führten zu einer längeren Anfahrt. Glücklicherweise beschränkte sich das Feuer auf eine Fläche von ca. 250 m².

Der Brand konnte mittels Wasser aus einem Tanklöschfahrzeug schnell abgelöscht werden. Anschließend wurde die Fläche an einen Förster übergeben. Insgesamt waren 56 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz. Die meisten konnten den Einsatz aber schnell wieder beenden bzw. noch auf der Anfahrt abbrechen.

Unweit der ersten Brandstelle wurde eine weitere kleinere Brandfläche entdeckt. An beiden Brandflächen wurden Silvesterraketen vorgefunden. Ob diese zu den Bränden geführt haben, ermittelt die Polizei. Es wurde Strafanzeige erstattet.

Im Einsatz:
Amtswehrführung: ELW
Ofw Niemegk: TLF & LF10
Ofw Grabow: TSA
Ofw Dahnsdorf: TLF
Ofw Haseloff: LF8
Ofw Niederwerbig: LF8
Ofw Schlalach: TSF-W
Ofw Treuenbrietzen: KdoW & TLF
Rettungswache Niemegk: RTW
Polizei
Forst

2015-12-31-1 2015-12-31-2 2015-12-31-3 2015-12-31-4 2015-12-31-5