Donnerstag, 23 Mai 2019
Notruf : 112

07.03.2019 – Hilfeleistung Unfall – BAB 9 – Richtung Berlin – km 27,4

Einsatz 12 / 2019 – 10:30 bis 11:30 Uhr

Aus ungeklärter Ursache war ein Pkw Mercedes erst in die linke und dann in die rechte Leitplanke geprallt. Durch das automatische Notrufsystem des Fahrzeuges wurden die Rettungskräfte informiert.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in eine Potsdamer Klinik verbracht. Der im Anflug befindliche Rettungshubschrauber kam nicht zum Einsatz.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle. Für die Dauer der Maßnahmen wurde die rechte Fahrspur gesperrt.

Im Einsatz:
Ofw Niemegk: LF10
Ofw Dahnsdorf: RW2 & TLF
Rettungswache Niemegk: RTW
Rettungswache Bad Belzig: NEF & RTW
Rettungshubschrauber Christoph 35
Autobahnpolizei Michendorf