Donnerstag, 23 Mai 2019
Notruf : 112

22.04.2019 – Brand Wald – Ortsverbindung Lühnsdorf > Buchholz

Eisatz: 20 / 2019 – 15:45 bis 22:00 Uhr

Aus ungeklärter Ursache waren ca. 7500 m² Waldboden in Brand geraten. Ein Übergreifen auch benachbarte Flächen konnte verhindert werden. Die alarmierten Einsatzkräfte löschten die Fläche in einem mehrstündigen Einsatz ab. Hierfür waren ca. 70 Einsatzkräfte vor Ort.

Zur Wasserversorgung wurde eine lange Schlauchleitung verlegt und mehrere Tanklöschfahrzeuge im Pendelverkehr eingesetzt.

Im Brandgebiet befand sich ein umgestürzter Strommast. Die darauf verlaufende Freileitung lag ebenfalls am Boden und wurde durch den Netzbetreiber abgeschaltet und geerdet.

Die Brandfläche wurde gegen 20:30 Uhr an den Eigentümer mit Auflage zur Brandwache übergeben.

Zur Brandursache ermittelt die Polizei.

Im Einsatz:
Amtswehrführung: ELW & MTF
Ofw Niemegk: LF10 & TLF
Ofw Lühnsdorf-Buchholz
Ofw Hohenwerbig: TSF
Ofw Dahnsdorf: TLF
Ofw Rädigke: TSF-W
Ofw Mörz: TSF-W
Ofw Niederwerbig-Grabow: TLF
Ofw Kranepuhl: MTF-TSA
Ofw Groß-Klein Marzehns: KLF
Ofw Haseloff
Ofw Garrey-Zixdorf TSF-W
Ofw Bad Belzig: TLF
Kreisbrandmeister LK PM
Rettungswache Niemegk: RTW
Ordnungsamtsleiter Amt Niemegk
Forst
Energieversorger E.DIS
Polizei Bad Belzig