Montag, 14 Oktober 2019
Notruf : 112

03.08.2019 – Brand Gefahrgut – Teltow, Kantstraße

Einsatz 55 / 2019 – 17:14 bis 22:30 Uhr

Ein Einsatz im Rahmen der Gefahrstoffeinheit des Landkreises Potsdam-Mittelmark erfolgte am Samstag Nachmittag:

Bei einem Brand in einem Laborraum am Fraunhofer Institut für Polymerforschung in Teltow (Potsdam-Mittelmark) ist es am Samstagnachmittag zu starker Rauchentwicklung gekommen.

Im Rahmen einer öffentlichen Gefahreninformation wurden die Anwohner aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten, teilte die Regionalleitstelle der Feuerwehr mit. Erst um kurz vor 20 Uhr konnte die Warnung wieder aufgehoben werden. Dennoch könne es noch zu einer Rauch- oder Geruchsbelästigung kommen, hieß es.

In dem Labor waren gefährliche Stoffe gelagert. Durch das Feuer wurde den Angaben zufolge nur ein einzelner Raum in Mitleidenschaft gezogen, restliche Gebäudeteile blieben unversehrt.

Die Feuerwehr löschte den Brand. An dem Institut wird an chemischen Verbindungen geforscht, unter anderem für neuartige Werkstoffe.

Quelle: rbb24

Im Einsatz:
Ofw Niemegk und Dahnsdorf: RW2 & MTF
Gefahrstoffeinheit PM
Kreisbrandmeister
Örtliche Einsatzkräfte
Rettungsdienst
u.v.m.

Beitragsbild: Feuerwehr Wiesenburg