Donnerstag, 27 Januar 2022
Notruf : 112

17.12.2014 – Hilfeleistung Unfall – BAB 9 – Richtung Berlin – km 39,7

Einsatz 84 / 2014 – 22:56 bis 00:15 Uhr

Aus ungeklärter Ursachen waren ein Pkw Citroen und ein Pkw Ford kollidiert. Der Citroen drehte sich dabei um die eigene Achse und kam gemeinsam mit dem Ford an der Mittelleitplanke zum Stehen. Der Fordfahrer und die vierköpfige französische Familie aus dem Citroen blieben unverletzt.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und beräumte die Unfallstelle. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Aufräumarbeiten musste die A 9 kurzzeitig voll gesperrt werden.

Im Einsatz:
Amtswehrführung: ELW
Ofw Niemegk: LF10
Rettungswache Niemegk: RTW
Autobahnpolizei Michendorf

2014-12-17-1 2014-12-17-2 2014-12-17-3 2014-12-17-4