Montag, 16 Dezember 2019
Notruf : 112

26.08.2019 – Hilfeleistung Unfall – BAB 9 – Richtung Berlin – km 40,0

Einsatz 62 / 2019 – 05:58 bis 06:45 Uhr

Berichterstattung der MAZ:

Bei einem Unfall auf der Autobahn 9 sind am Montagmorgen zwei Personen leicht verletzt worden. Zwischen den Anschlussstellen Niemegk und Klein Marzehns war ein VW Caddy gegen 5.50 Uhr im Straßengraben gelandet.

Nach Aussagen von Zeugen, die hinter dem verunfallten VW fuhren, kam dieser allmählich vom rechten Fahrstreifen nach rechts ab. Das Auto fuhr in den Graben. Dabei beschädigte es zwei Leitpfosten und kam dann wieder aus dem Graben, halb auf dem Standstreifen und der rechten Fahrbahn zum Stehen.

Bei dem Unfall wurden der 63 Jahre alte Fahrer sowie der Beifahrer aus Sachsen-Anhalt verletzt. Beide kamen in ein Krankenhaus. Die genaue Unfallursache ist bislang unklar. Der Sachschaden beträgt circa 10.000 Euro.

Die Feuerwehr wurde vor Ort nicht benötigt und brach den Einsatz nach kurzer Zeit ab.

Im Einsatz:
Ofw Niemegk: LF10
Ofw Dahnsdorf: RW2
Rettungswache Niemegk: RTW
Rettungswache Jeserig: RTW
Rettungswache Bad Belzig: NEF
Autobahnpolizei Michendorf